Limeuil

Limeuil – wo sich die Flüsse treffen

Das mittelalterliche Dorf ist vor allem durch seine schöne Lage am Zusammenfluss von Dordogne und Vézère bekannt. Sehr malerisch überspannen hier zwei rechtwinklig zueinander stehende Steinbrücken aus gelbem Sandstein die beiden Flüsse. Bänke und Picknick-Tische laden zum Ver­weilen ein und Baden ein.